profil

 

Hochschulstudium Visuelle Kommunikation mit Schwerpunkt Illustration und Freien Kunst an der Ghk Kassel.

Seit 1990 als selbständige Illustratorin für Unternehmen, Redaktionen, Buchverlage, Produktdekor

und als Dozentin tätig.

Leidenschaftlich gern visualisiere ich abstrakte Themen und finde außergewöhnliche Formate für

maximale Aufmerksamkeit. 

Ein Wort, eine Begegnung, Gedankenwolken, Lieblingswege, ich gehe spazieren mit Farben und Linien und finde Bilderwelten.

Mit Graphic Recording, Sketch Notes und animierten Erklärformaten stelle ich abstrakte Inhalte in

einen kreativen Kontext, schaffe eine Innovationskultur für ein sinnstiftendes und nachhaltiges Verstehen.

Studienreisen in die USA, Südamerika, Ostafrika, Indien, Australien und Neuseeland.

Ich lebe und arbeite in Fischerhude bei Bremen.

visuelles  denken  |  anker setzen !

Aus Wissen wird Verstehen. 

Meine visuellen Landkarten machen komplexe Sachverhalte sichtbar und helfen Inhalte nachhaltig zu verstehen.

Ich konzipiere Konzepte für Wissenstransfer, begleite Events, biete Beratung für Service Formate in Print / Online und Unternehmenskommunikation wie die Darstellung eines Leitbildes oder einer Firmenbiographie.

 

Graphic Recording

Graphic Recording hilft als visuelles Live-Protokoll Fachtagungen, Konferenzen, Workshops, Vorträge oder Seminare

inhaltlich visuell zu erfassen und als Bild Dokument zur Verfügung zu stehen.

Ich höre zu, filtere Wesentliches und erstelle großformatige "Landkarten" in Echtzeit.

 

Sketch Notes 

Sketch Notes sind kleinformatige Visualisierungen. 

Als vorbereitetes Dokument begleiten sie eine Veranstaltung ( PPT) oder verankern als Handout den inhaltlichen Roten Faden. So ist ein nachhaltiger Wissenstransfer gegeben.

Inhalt lässt sich optimal strukturieren und in enger Absprache auf Kernaussagen filtern. Ich entwickle individuelle Konzepte entsprechend des Kunden und Themenfeldes.

Sketch Notes haben eine hohen Anspruch an Ästhetik und Struktur, und beziehen sich auf vorhandene Erscheinungsbilder.

Abstrakte Themen lassen sich vom Icon bis zum Wandbild (Mural) umsetzen.

 

Animationen | Erklärbilder 

Ich konzipiere analoge und digitale  Service Formate für Unternehmen und helfe abstrakte Sachverhalte bis zu komplexen Leitbild zu visualisieren.

Erklärbilder mache Wissen sichtbar und unterstützen Bildungsaufgaben. 

Animationen geben zusätzlich eine "Leseführung".

 

Abstrakte Inhalte

Ich steche in See um einen visuellen Anker zu setzen. 

 

kunden

Alfred Wegener Institut | Audi | Bizz | BUND |Capital | come-2-solve | Daimler AG | DM|  dtv Verlag | ECONY | FINANZEN | FINANZtest | Fit for Fun | GEO SAISON | GLOBO | Handesjournal | Hapag Lloyd | HSB Hochschule Bremen | IMPULSE | Insight |  Klärhaus |  Kraft Jakobs Suchard | Landkreis Diepholz | Landkreis Cuxhaven |  Menth Health | Merian |  Morgenstern Museum |  Neues Wohnen |  Nordbord | Paritätischer Wohlfahrtsverband | pti | Ritzenhoff |  Schöner Wohnen | SIGG | STERN | SPIEGEL Spezial | Sybille | Top Buissines | TZEW Transferzentrum Stade | Wagenbach Verlag | Wirtschaftswoche | Universum® Bremen|  Wertpapier | Weser Kurier |  WLH Wirtschaftsförderung Harburg ZEITmagazin

( Auszug)